1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

"The Shard" - Aussichtsplattform in London

Ganz London im Panorama-Blick: Von der neuen Aussichtsplattform des Wolkenkratzers "The Shard" aus hat man auf 244 Metern Höhe eine einmalige Aussicht über die britische Hauptstadt. Schon jetzt gilt "The View" als eine der neuen Super-Attraktionen für Touristen.

Video ansehen 03:50

"The Shard" ist ein 310 Meter hoher Wolkenkratzer in London. Er ist das höchste bewohnbare Gebäude der Europäischen Union. Gebaut wurde er vom italienischen Star-Architekten Renzo Piano. Baubeginn war im März 2009, die äußere Struktur war im April 2012 fertig. Die offizielle Eröffnung des Gebäudes folgte am 5. Juli 2012. In dem pyramidenförmigen Gebäude gibt es Luxus-Apartments, Büroräume, Restaurants und ein Luxus-Hotel mit Spa. Am 1. Februar 2013 eröffnete die öffentliche Aussichtsplattform. Den 360-Grad-Blick über die Stadt gibt es vom 69. Stockwerk. Wer mag, kann noch höher hinauf auf das 72. Stockwerk, 244 Meter über dem Boden. Von hier aus schaut man bei gutem Wetter bis zu 64 Kilometer weit. Wer ranzoomen will, hat die Gelegenheit mit einem von zehn sogenannten Tellscopes. Die digitalen Teleskope blenden Informationen zu den Sehenswürdigkeiten ein, die man gerade sieht. Und sie garantieren Fernblick, selbst wenn es neblig ist. Hierher gelangen Besucher binnen einer Minute mit zwei High-Speed-Fahrstühlen, inklusive Umsteigen im 35. Stock. Damit es keine Schlangen gibt, werden bei der Buchung halbstündliche Zeitfenster für den Eintritt zugewiesen.