1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"The Magdalene Sisters" siegen in Venedig

Der britische Regisseur Peter Mullan hat beim Filmfestival in Venedig den "Goldenen Löwen" für den besten Film gewonnen. Er erhielt den Preis für seinen Streifen "The Magdalene Sisters", der die Qualen junger Mädchen in einem katholischen Erziehungsheim in Irland schildert. Die Entscheidung der Jury unter Vorsitz der chinesischen Schauspielerin Gong Li löste Kritik bei der katholischen Kirche aus. Der Vatikan hatte den Film im Vorfeld als eine "gemeine Provokation" bezeichnet. Der Film ist der zweite längere Spielfilm des Schotten Mullan, der zuvor als Schauspieler bekannt wurde.

Die beiden deutschen Wettbewerbsbeiträge "Nackt" von Doris Dörrie und "Führer Ex" von Winfried Bonengel gingen ohne einen der begehrten Hauptpreise aus.

WWW-Links