1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

The Berlin Final – eine Stadt und der Fußball

Juventus gegen Barca. In Berlin. Na endlich! Schon siebenmal war das Champions League Finale in London, viermal in Wien.

Video ansehen 26:01

Film ansehen

Sogar in den Dörfern Stuttgart und Gelsenkirchen wurde das größte Spiel des Vereinsfußballs gespielt, doch kein einziges Mal in der modernen Hauptstadt des 21. Jahrhunderts.

Ach was, aller Zeiten: „Vor Gott sind alle Menschen Berliner“, sagte schon der große deutsche Schriftsteller Theodor Fontane. Auch US-Präsident John F. Kennedy war "ein Berliner" und der letzte deutsche Kaiser, Wilhelm II., beschied: „Ich kenne keine Menschen mehr, kenne nur noch Berliner.“

Juventus Turin kämpft gegen den FC Barcelona um die europäische Krone. Und Kick off! begleitet vier Berliner, die sich zum UEFA Champions League Finale 2015 hoffen und bibbern: Zeno und Renato drücken mit 24.000 anderen italienischen Berlinern den "Bianconeri" die Daumen, während Neus und Mauricio und weitere 13.500 spanische "Ickes" wollen, dass Barca zum fünften Mal Europa erobert. Dazu kommen rund 1.000.000 Berliner mit fremden Wurzeln, „ein paar“ rein Deutsche, die noch in der Stadt leben und Hunderte von Millionen Fans weltweit.

Ihr Fußballverrückten der Welt! Schaut auf diese Stadt! Nach unseren globalen Fußballfilmen 'German Final' zum Champions League Endspiel in London 2013 und 'Your Final' zum WM-Finale in Rio 2014, reist Kick off! für 'The Berlin Final' nicht über die eigenen Stadtgrenzen hinaus. Heimspiel!

Audio und Video zum Thema