1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Kultur

"The Artist" - ein Plagiat?

Der mit fünf Oscars ausgezeichnete Film "The Artist" soll ein Plagiat sein. Das behauptet der Drehbuchautor Christophe Valdenaire. Er reichte jetzt Klage ein.

Es wäre ein Skandal, wie ihn die französische Filmwelt bisher wohl noch nicht erlebt hat: Der Drehbuchautor und Filmemacher Christophe Valdenaire wirft dem Regisseur und der Produktionsfirma von "The Artist" vor, ihr Drehbuch habe große Ähnlichkeit mit einem Drehbuch von ihm. Er habe es unter dem Titel "Timidity, la Symphonie du Petit Homme" zwischen 1998 und 2009 geschrieben.

Die Onlinepublikation hexagones.fr schreibt, ihr liege eine Kopie der Klage vor, die Christophe Valdenaire eingereicht haben soll. Darin behaupte er, den Plagiatsvorwurf in 20 Szenen klar belegen zu können. "The Artist"-Regisseur Michel Hazanavicius bestätigte gegenüber hexagones.fr, dass es eine Klage gebe. Hazanavicius, der auch das Drehbuch zu "The Artist" schrieb, erklärte, er habe ein "Gewissen, so rein wie Felsquellwasser". Das Drehbuch des Klägers habe überhaupt nichts mit seinem Film gemein, sagte der Regisseur gegenüber der Nachrichtenagentur afp. Und auch die Produktionsfirma gibt sich "überhaupt nicht beunruhigt" durch die Klage. Eine Anhörung zu dem Fall wird es voraussichtlich im kommenden Jahr geben.

2011 landete der französische Regisseur Michel Hazanavicius mit "The Artist" einen Riesenerfolg. Er entführt seine Zuschauer in die Epoche des Übergangs vom Stummfilm zum Tonfilm. Der Film ist eine Hommage an die Klassiker dieser Zeit, wurde komplett in schwarz-weiß gedreht, fast ohne Ton und mit Zwischentiteln versehen. Bei den Filmfestspielen in Cannes 2011 wurde "The Artist" uraufgeführt und erhielt insgesamt mehr als 30 internationale Filmpreise. 2012 bekam der Film fünf Oscars.

In seinem Blog führt Valdenaire seine Plagiatsvorwürfe aus. Er habe der Schwester der Schauspielerin Berénice Béjo, der Freundin von Regisseur Hazanavicius, eine Rolle in seinem Film angeboten. Über diese Verbindung sei sein Drehbuch an den Regisseur von "The Artist" gelangt.

alu/az/as (afp, hexagones.fr, Blog C. Valdenaire)