1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Thailand-Reisende dürfen höchstens 20 000 Dollar mitbringen

Thailand-Besucher dürfen demnächst nicht mehr als 20.000 Dollar Bargeld mit sich führen. Das Finanzministerium in Bangkok teilte am Donnerstag mit, dass es sich um die erste Maßnahme zur Kontrolle eingeführter Devisen handelt. "Früher haben wir die Geldsummen, die ein- oder ausgeführt werden, nicht kontrolliert", sagte Ministeriumssprecher Somchai Sujjapongse. 20.000 Dollar seien "für private Ausgaben von Touristen angemessen", sagte ein anderer Mitarbeiter des Finanzministeriums. Die Maßnahme solle voraussichtlich Mitte Januar in Kraft treten und dem Kampf gegen Terrorismus und Geldwäsche dienen.