1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Texas Instruments steigert Gewinn

Der US-Chiphersteller Texas Instruments (TI) hat im vergangenen Quartal deutlich mehr verdient und umgesetzt als vor Jahresfrist. Der Gewinn sei auf 942 Millionen Dollar von 655 Millionen Dollar im Vorjahrszeitraum gestiegen, teilte der Konkurrent von Intel und Advanced Micro Devices (AMD) am Montag nach Börsenschluss mit. Eine schwache Nachfrage nach Speicherchips in der Unterhaltungselektronik sei von starken Umsätzen mit Industriekunden mehr als ausgeglichen worden. Der Umsatz stieg auf 3,53 Milliarden Dollar von drei Milliarden Dollar und lag leicht über den Expertenprognosen. Eine Prognose für das Gesamtjahr 2011 gab TI nicht ab.