1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Teures Deutschland

Die deutsche Industrie gerät nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft durch hohe Lohnstückkosten im internationalen Wettbewerb immer weiter ins Hintertreffen. Die deutsche Industrie musste 2003 im internationalen Vergleich die höchsten Lohnstückkosten schultern, schrieben die Experten des arbeitgebernahen Instituts in einem Bericht. Im Schnitt habe die ausländische Konkurrenz einen Lohnstückkostenvorteil von 16 Prozent. Dabei
habe die deutsche Industrie nicht nur mit die höchsten
Arbeitskosten, die im internationalen Vergleich im vergangenen Jahr zusätzlich durch den Euro-Anstieg in die Höhe getrieben wurden. Auch bei der Produktivität - also der Produktion pro Arbeitsstunde - falle Deutschland zurück.

  • Datum 28.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5d5k
  • Datum 28.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5d5k