1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Teures Öl

Der US-Ölpreis hat sich am Donnerstag im frühen Handel deutlich über 67 Dollar gehalten. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete am Morgen im elektronischen Handel 67,48 Dollar. Das waren 41 Cent mehr als zu Handelsschluss am Mittwoch. Ein Barrel der Nordseesorte Brent verteuerte sich um 43 Cent auf 67,53 Dollar.

  • Datum 06.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ENL
  • Datum 06.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ENL