1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Teure Netz-Wissenschaft

Fach- und Wissenschaftsverlage setzen immer stärker auf Internetpublikationen gegen Bezahlung als zusätzliches
Standbein. Auch die Akzeptanz der Nutzer, für Artikel oder
Zeitschriften im Internet Geld zu bezahlen, steigt. Das berichtete der Arbeitskreis Elektronisches Publizieren (AKEP), eine Organisation innerhalb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, am Mittwoch (9.10.02)
auf der Frankfurter Buchmesse. Laut einer Branchenumfrage verdienen viele Fachverlage schon jetzt Geld mit elektronischen Publikationen oder erwarten schwarze Zahlen in den kommenden Jahren.
  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jmp
  • Datum 10.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2jmp