1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Teure Erinnerungen

Für 250.000 Euro ist das Manuskript von Napoleons "Erinnerungen", die der Kaiser der Franzosen in seinem Exil auf St.Helena entwarf, am Dienstag (7.12.2004) in Paris versteigert worden. Von dem 84 Seiten langen Dokument stammen 40 aus der Feder Napoleons. Die restlichen Seiten diktierte Napoleon einem Marschall und zwei Generälen. Die 1823 veröffentlichten "Erinnerungen" sind eine genaue Beschreibung der politischen und kriegerischen Ereignisse seiner Zeit. Die Versteigerung gilt als ein Höhepunkt der Veranstaltungen in Frankreich zum 200. Jubiläum der Kaiserkrönung Napoleons am 2. Dezember.

  • Datum 07.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5xll
  • Datum 07.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5xll