1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Teure Absprache

Der Pharmakonzern Bayer muss in den USA 66 Millionen Dollar (53 Mio Euro) Strafe wegen illegaler Preisabsprachen zahlen. Das teilte das Justizministerium in Washington mit. Betroffen waren Kautschukchemikalien. Bayer habe «Verstöße gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen» eingeräumt. Das Unternehmen habe sich zur Zahlung der Strafe bereit erklärt, bestätigte Bayer in Leverkusen.

  • Datum 15.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Jxr
  • Datum 15.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Jxr