1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Teuerung im Februar wieder gebremst

Der Preisanstieg in Deutschland verläuft wieder etwas langsamer. Im Februar lag die Inflationsrate im Jahresvergleich bei 0,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Es korrigierte damit die vorläufige Schätzung von Ende Februar um 0,2 Prozentpunkte nach oben. Im Januar hatte die Teuerung noch 0,8 Prozent betragen. Teurer wurden im Februar vor allem Heizöl mit einem Plus von 13,8 Prozent und Kraftstoffe mit plus 10,5 Prozent. Dagegen verbilligten sich Gas um 19,6 Prozent und die Umlagen von Zentralheizung und Fernwärme um 12,9 Prozent. Insgesamt glichen sich die gegensätzlichen Preisentwicklungen der Energieprodukte gegenüber dem Vorjahr daher praktisch aus.