1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Teuerste Briefmarke Frankreichs versteigert

Die teuerste Briefmarke Frankreichs ist am Montagabend (17.11.) in Paris für 924.000 Euro an einen Privatsammler versteigert worden. Die zinnoberrote 1-Franc-Marke ("1 fr vermillon vif") ist für Philatelisten eine nahezu mythische Marke, weil das Motiv im Kehrdruck, also auf dem Kopf steht. Auch ihr blassrotes Gegenstück, als "Vervelle" bekannt, erzielte ein Rekordergebnis von 521.000 Euro.

Insgesamt brachte die Versteigerung der bekannten "La Fayette"-Sammlung mit 129 französischen Briefmarken das Spitzenergebnis von 5,77 Millionen Euro, teilte das britische Auktionshaus Spink and Son am Dienstag (18.11.) mit. Die Kollektion der begehrtesten französischen Briefmarken war bisher im Besitz eines Amerikaners.

  • Datum 18.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4LaI
  • Datum 18.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4LaI