1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Testanlage für "CO2-freies" Kohlekraftwerk geht in Betrieb

Der Energiekonzern Vattenfall Europe hat am Donnerstag eine kleine Testanlage für ein "CO2- freies" Kohlekraftwerk offiziell in Betrieb genommen. In der Anlage am Lausitzer Standort Jänschwalde erforschen Wissenschaftler der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus gemeinsam mit Vattenfall eine klimafreundliche Technologie der Stromerzeugung aus Braunkohle. Dabei wird das beim Verbrennen der Kohle entstehende Kohlendioxid (CO2) abgetrennt, um es unterirdisch lagern zu können. Dieses Verf ahren soll in der weltweit ersten Pilotanlage für ein Kraftwerk eingesetzt werden, das kein CO2 in die Umwelt abgibt. Die 30-Megawatt-Anlage wird am Industriestandort Schwarze Pumpe an der Landesgrenze zu Sachsen gebaut und soll im Mai kommenden Jahres in Betrieb gehen.

  • Datum 05.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ADFY
  • Datum 05.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/ADFY