1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Terror in Pakistan - Ein Selbstmord-Attentäter tötet mehr als 80 Menschen bei einer Sportveranstaltung, darunter viele Kinder

Mit einem blutigen Anschlag hat das neue Jahr für die Menschen im Nordwesten Pakistans begonnen: Mindestens 88 Menschen wurden getötet. Menschen, die sich am Neujahrstag ein Volleyballspiel ansehen wollten. Darunter viele Kinder. Ein Attentäter hatte sein Fahrzeug mit 250 Kilogramm Sprengstoff beladen und in der Ortschaft Lakki Marwat in der Nähe der Zuschauertribüne zur Explosion gebracht.

Video ansehen 01:11