1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Terror in Jemen - USA und Großbritannien fürchten Anschläge auf ihre Botschaften

Irak, Afghanistan und demnächst bald Jemen. Wird das Land der neue internationale Konfliktherd. Die USA und Großbritannien wollen dort stärker zusammen mit der Regierung Al-Kaida-Terroristen bekämpfen. Pläne, eigene Soldaten zu entsenden, gebe es aber noch nicht. Nach Großbritannien und den USA hat jetzt auch Frankreich seine Botschaft in dem Land geschlossen - aus Sorge vor Terrorangriffen. Derzeit sollen Gefechte im Land andauern, bei denen angeblich zwei mutmaßliche Mitglieder der Al-Kaida getötet wurden.

Video ansehen 01:22