1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Petzschner raus, Kerber und Lisicki weiter

Philipp Petzschner hat beim olympischen Tennisturnier in Wimbledon eine Überraschung verpasst. Er verlor am Montag in London gegen den an Nummer sieben gesetzten Serben Janko Tipsarevic mit 6:3, 3:6, 4:6 und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale. Nach der Absage von Philipp Kohlschreiber war Petzschner der einzige deutsche Teilnehmer im Turnier; somit sind im Herren-Einzel nun keine Deutschen mehr bei den Olympischen Spielen vertreten.

Besser machten es die Damen. Angelique Kerber und Sabine Lisicki zogen in die zweite Runde des olympischen Tennisturniers in Wimbledon ein. Nachdem sie zum Auftakt bereits gemeinsam im Doppel triumphiert hatten, setzten sie sich nun auch im Einzel durch. Kerber hatte ihr Match gegen Petra Cetkovska bis zur Verletzung ihrer Gegnerin klar dominiert. Die Tschechin war beim Stand von 6:1, 3:0 für Kerber umgeknickt und musste aufgeben.

Sabine Lisicki hatte mehr Probleme. Nachdem ihr Match gegen Ons Jabeur am Sonntagabend unterbrochen worden war, brauchte sie am Montag noch fast zwei Stunden, um die Nummer 297 der Weltrangliste zu bezwingen. Die Deutsche gewann am Ende in drei Sätzen mit 4:6, 6:0 und 7:5. (tk,sid,dpa)