1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Längstes Spiel der Geschichte dauerte 11:05 Stunden

Es ist doch noch zu Ende gegangen, das längste Spiel der Tennisgeschichte. Nach elf Stunden und fünf Minuten verwandelte der US-Amerikaner John Isner in Wimbledon seinen insgesamt fünften Matchball gegen den Franzosen Nicolas Mahut. Endstand: 6:4, 3:6, 6:7 (7:9), 7:6 (7:3) und im entscheidenden fünften Satz 70:68. Beide Spieler wurden nach dem Match vom All England Club geehrt und von den Zuschauern frenetisch gefeiert. Isner schlug in dem Erstrundenspiel 112 Asse, Mahut 103. Die Partie lief über drei Wettkampftage. Zweimal hatte das Spiel wegen Einbruchs der Dunkelheit unterbrochen werden müssen. (sn/dpa/sid)