1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Kerber und Görges mühelos weiter

Angelique Kerber und Julia Görges haben problemlos die dritte Runde der Australian Open in Melbourne erreicht - dagegen ist Tobias Kamke ausgeschieden. Die Weltranglistenfünfte Kerber besiegte Lucie Hradecka (Tschechien) mit 6:3, 6:1. Nach 69 Minuten verwandelte Kerber den zweiten Matchball mit ihrem ersten Ass und ließ sich von den zahlreichen deutschen Fans in der Margaret-Court-Arena feiern. Unmittelbar danach hatte die letztjährige Achtelfinalistin Görges ebenfalls kaum Probleme, um das 6:3, 6:2 gegen Romina Oprandi (Schweiz) unter Dach und Fach zu bringen. Kerber bekommt es an ihrem 25. Geburtstag in Runde drei mit der amerikanischen Qualifikantin Madison Keys zu tun, Görges trifft auf die Chinesin Jie Zheng, die überraschend die australische Lokalmatadorin Samantha Stosur ausschaltete.

Locker eine Runde weiter ist die Nummer eins der Welt, der Serbe Novak Djokovic, der bei seinem Drei-Satz-Sieg gegen Ryan Harrison aus den USA nicht gefordert wurde. Ausgeschieden ist dagegen der Weltranglisten-90. Kamke: Er musste gegen Stanislas Wawrinka aus der Schweiz beim Stand von 3:6, 6:7 (4:7) wegen einer Schulterverletzung aufgeben. Derweil setzte sich Vorjahresfinalistin Maria Scharapowa souverän gegen die Japanerin Misaki Doi mit 6:0, 6:0 durch und ist damit bei den Australian Open auch nach den ersten beiden Runden weiter ohne Spielverlust. In der dritten Runde trifft Scharapowa nun auf Venus Williams. (jw/sid/dpa)