1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Kein deutsches Rasenturnier am Rothenbaum

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat seine Bewerbung für ein Rasenturnier am Hamburger Rothenbaum zurückgezogen. Der DTB hatte sich bei der Spielerorganisation ATP um die Ausrichtung im Jahr 2015 beworben. Allerdings hatte Turnierdirektor Michael Stich dazu kein Einverständnis gegeben. Der ehemalige Wimbledon-Sieger möchte, dass das Hamburger Turnier weiterhin auf Sand gespielt wird. Der Deutsche Tennis Bund will daher nun den einzig verbleibenden deutschen Bewerber in Stuttgart unterstützen. Die Entscheidung darüber, wo das neue Rasenturnier stattfindet, das ab 2015 durch eine zusätzliche Woche zwischen den French Open und dem Turnier in Wimbledon ermöglicht wird, soll bis zum 20. März fallen. Weitere Kandidaten neben Stuttgart sind Gstaad in der Schweiz und 's-Hertogenbosch in den Niederlanden. (asz/dpa/sid)