1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Federer und Roddick im Halbfinale der Australian Open

Mit einer Gala-Vorstellung ist Roger Federer zum 21. Mal in seiner Karriere in das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers eingezogen. Bei den Australian Open in Melbourne deklassierte der Schweizer in der Runde der letzten Acht den Argentinier Juan Martin del Potro in drei Sätzen mit 6:3, 6:0 und 6:0. Federer schaffte damit zum 19. Mal hintereinander den Vorstoß unter die letzten Vier bei einem Major-Turnier. Er trifft am Donnerstag im Halbfinale auf Andy Roddick. Der US- Amerikaner profitierte in seinem Viertelfinalspiel gegen Titelverteidiger Novak Djokovic von der Aufgabe des Serben. Der 21-Jährige konnte beim Stand von 7:6, 4:6, 2:6, 1:2 von Krämpfen geschüttelt und mit Schmerzen im ganzen Körper nicht weiterspielen. Djokovic wurde ein Opfer der extremen Hitze in Melbourne, während seiner Partie war es knapp 35 Grad Celsius warm. - Bei den Frauen schied Publikumsliebling Jelena Dokic als letzter australischer Tennisprofi aus. Die 25-Jährige musste sich im Viertelfinale der Russin Dinara Safina in drei Sätzen mit 4:6, 6:4 und 4:6 geschlagen geben. Die jüngere Schwester des früheren Weltranglisten-Ersten Marat Safin trifft im Halbfinale auf die Russin Vera Swonarewa, die sich gegen Marion Bartoli aus Frankreich in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:0 durchsetzte. - Die Deutsche Anna-Lena Grönefeld scheiterte im Doppel mit ihrer Schweizer Partnerin Patty Schnyder am italienisch-australischen Duo Francesca Schiavone/Casey Dellacqua in drei Sätzen mit 6:0, 5:7 und 1:6.