1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Federer in Wimbledon raus

Titelverteidiger Roger Federer ist im Viertelfinale des Turniers von Wimbledon gescheitert. Der Schweizer unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 4:6, 6:3, 1:6, 4:6 und verpasste damit erstmals seit 2003 das Endspiel beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt, das er sechsmal gewann. Berdych erreichte erstmals in London die Vorschlussrunde, in der er auf den Weltranglisten-Dritten Novak Djokovic trifft. Der Serbe bezwang den Überraschungs-Viertelfinalisten Lu Yen-Hsun aus Taiwan mit 6:3, 6:2, 6:2.

Auch Rafael Nadal steht im Halbfinale. Der Weltranglistenerste schlug den Schweden Robin Söderling mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:4), 6:1 und trifft nun auf Lokalmatador Andy Murray. Der Schotte setzte sich gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:7 (5:7), 7:6 (7:5), 6:2, 6:2 durch.

Philipp Petzschner und sein österreichischer Partner Jürgen Melzer haben das Halbfinale im Doppelwettbewerb erreicht. Die deutsch-österreichische Kombination bezwang in der Runde der letzten Acht das indisch-pakistanische Duo Rohan Bopanna/Aisam-Ul-Haq Qureshi mit 6:4, 7:6 (7:3), 6:2. (ab,sid,dpa)