1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Djokovic und Federer siegen in Paris

Der Serbe Novak Djokovic hat sich ins Halbfinale gezittert. Erst nach der Abwehr von vier Matchbällen im vierten Satz bezwang der Weltranglisten-Erste den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:1, 5:7, 5:7, 7:6 (8:6) und 6:1. Australian-Open-Champion Djokovic, dem Roland Garros als einziger Grand-Slam-Titel noch fehlt, trifft nun in der Runde der besten Vier auf den an Nummer drei gesetzten Roger Federer.

Der frühere Branchenprimus aus der Schweiz setzte sich gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro nach Anlaufschwierigkeiten mit 3:6, 6:7 (4:7), 6:2, 6:0 und 6:3 durch. Rekordjäger Federer steht zum 31. Mal in der Vorschlussrunde bei einem der vier "Majors" des Jahres und egalisierte damit die Bestmarke von US-Tennislegende Jimmy Connors. (ck/sid/dpa)