1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Tennis: Bisher nur Beck in New York weiter

Der Stuttgarter Andreas Beck hat als erster deutscher Tennisprofi die zweite Runde der US Open in New York erreicht und fordert dort Roger Federer aus der Schweiz heraus. Beck setzte sich mit mit 7:6 (7:3), 6:3, 6:1 gegen seinen Trainingspartner Michael Berrer durch. Der an Position zwei gesetzte Federer besiegte den Argentinier Brian Dabul 6:1, 6:4, 6:2. Am ersten Tag des Grand-Slam-Turniers hatten die deutschen Starter zuvor vier Niederlagen in vier Matches kassiert. Bei den Männern scheiterten Simon Greul und Björn Phau, bei den Frauen Angelique Kerber sowie Kristina Barrois. Insgesamt standen in Flushing Meadows 16 deutsche Tennisprofis im Hauptfeld. Als einziger von ihnen ist Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber gesetzt. (ab,sid,dpa)