1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekomfirma KPN dank Sondereinnahmen mit kräftigem Nettogewinn

Das niederländische Telekommunikationsunternehmen KPN hat 2003 einen Reingewinn von 2,731 Milliarden Euro erwirtschaftet. Ohne Berücksichtigung von Sonderposten habe der Reingewinn bei 655 Millionen Euro gelegen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Für 2004 rechnet das Unternehmen, das in Deutschland das Mobilfunkunternehmen E-Plus betreibt, bei unveränderten bis leicht rückläufigen Umsätzen mit einem Gewinn vor Steuern von 1,4 bis 1,7 Milliarden Euro.

  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hpt
  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hpt