1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekom verringert T-Online-Anteil

Um ihren Schuldenberg abzutragen, verkauft die Deutsche Telekom einen Teil ihres Anteils an der Internet-Tochter T-Online. Bis zu 120 Millionen Aktien würden institutionellen Investoren angeboten, teilte der Konzern in Bonn mit. Durch die Aktion werde sich der Telekom-Anteil an T-Online von derzeit 81,7 Prozent auf 73,5 Prozent verringern. - Das Unternehmen strebt an, seine Schulden in Höhe von derzeit 64 Milliarden Euro bis Ende kommenden Jahres auf rund 50 Milliarden Euro zu senken.

  • Datum 02.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xFC
  • Datum 02.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2xFC