1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekom sucht neue Wachstumsfelder

Angesichts sinkender Umsätze bei Festnetz und Mobiltelefon sucht die Telekom neue Wachstumsfelder. Vorstandschef René Obermann legte am Mittwoch in Bonn die Strategie des Konzerns bis 2015 vor. Nicht nur durch mobiles Internet, sondern auch durch Ausweitung von Angeboten wie Internet-Fernsehen, Musik- und Softwaredownloads sowie intelligente Netzlösungen für die Medien oder die Autofahrer sollen die erwarteten Umsatzrückgänge mehr als ausgeglichen werden.Nicht mehr geben werde es multimilliardenteure Zukäufe, sagte Obermann. Die neue Strategie steht unter dem Titel "Verbessern - Verändern – Erneuern". Der Telekommunikationsriese sieht in den nächsten Jahren eine massiv steigende Nachfrage im globalen Datenverkehr, sowohl im Festnetz als auch verstärkt per Mobilfunk. Er müsse aber "lernen, mit dem sinkenden Preisniveau umzugehen", erklärte Obermann.