1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekom startet VDSL-Netz mit der Bundesliga

Mit dem Bundesliga-Auftakt im August startet die Telekom ihr VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetz in zehn deutschen Großstädten. Neben Internet und Telefon biete es den Kunden auch Bundesliga live und 100 andere Fernsehkanäle in Top-Qualität, sagte Telekom-Vorstand Walter Raizner am Freitag in München. Die vom Abosender Premiere redaktionell gestaltete Bundesliga-Sendung koste 9,95 Euro im Monat und solle neue Kunden ins VDSL-Netz locken, das monatlich 34,99 Euro plus Nutzungsgebühren koste. Gut drei Millionen Haushalte in Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Offenbach, Stuttgart, München, Nürnberg, Fürth und Leipzig könnten sich ab 2. August in das Hochgeschwindigkeitsnetz einbuchen, sagte Raizner. Bis Anfang 2007 soll die Zahl der möglichen Anschlüsse in den zehn Ballungsräumen auf sechs Millionen Haushalte verdoppelt werden.
  • Datum 28.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rf6
  • Datum 28.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rf6