1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekom-Beschäftigte protestieren gegen Konzernumbau

Mehr als zehntausend Beschäftigte der Deutschen Telekom haben am Mittwoch in Bonn gegen den geplanten Umbau des Konzerns protestiert. Die Festnetzsparte T-Com will 50.000 Mitarbeiter in eine neue Einheit auslagern, wo sie für dasselbe Gehalt länger arbeiten müssen. Die Pläne für und die künftige Strategie von Vorstandschef René Obermann standen am Nachmittag auf der Tagesordnung einer Aufsichtsratssitzung.
  • Datum 28.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9w4l
  • Datum 28.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9w4l