1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Telekom-Aufsichtsrat unterstützt Vorstand

In der Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom hat der Aufsichtsrat des Unternehmens Vorstandschef René Obermann den Rücken gestärkt. Das Kontrollgremium habe ausdrücklich die von ihm eingeleiteten Maßnahmen begrüßt und seinen Kurs unterstützt, um künftig einen Datenmissbrauch in dem Unternehmen zu verhindern, sagte Konzernsprecher Philipp Schindera in Bonn. Zu den besprochen wurden, wollte er sich nicht äußern. Schindera bestätigte Berichte, dass der Vorstand bereits im Sommer vergangenen Jahres von einem Fall von Datenmissbrauch erfahren habe. Daraufhin habe Obermann zügig gehandelt und den Bereich Unternehmenssicherheit komplett umgebaut.