1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tecno, no gracias?

Zu den wenigen Dingen, die die Städtepartnerschaft zwischen Mexiko-Stadt und Berlin in den vergangenen Jahren mit Leben erfüllt haben, gehört die Techno-Musik. Berliner Discjockeys wie "Dr. Motte" oder "Acid Maria" heizten bei den vom Goethe-Institut in den vergangenen zwei Jahren während des Festivals Tecnogeist veranstalteten Konzerten den mexikanischen Ravern ein. Doch der Versuch, in diesem Jahr am 13. April zum ersten Mal in Mexiko eine Techno-Parade unter dem Namen Love Parade zu veranstalten, ist zum bürokratischen Hürdenlauf geworden.

Die Parade, zu der mindestens 100.000 Teilnehmer erwartet wurden, sollte von dem der Berliner Siegessäule ähnelnden mexikanischen Unabhängigkeitsdenkmal zum Zócalo, dem geschichtsträchtigen zentralen Platz der Hauptstadt führen. Die Verwaltung des Stadtbezirks Cuauhtémoc verweigerte aber die Erlaubnis. Vertreter des Goethe-Institutes und der Bezirksverwaltung bemühen sich derzeit noch, wenigstens zu einer Einigung über eine Alternativroute für Samstag zu gelangen.

WWW-Links

  • Datum 07.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/245o
  • Datum 07.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/245o