1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Taylor für Kriegsverbrechen verantwortlich

Der frühere Präsident Liberias, Charles Taylor, ist vom UN-Sondertribunal wegen Mord, Rekrutierung von Kindersoldaten und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Er gilt als einer der Hauptverantwortlichen für den blutigen Bürgerkrieg im Nachbarland Sierra Leone, dem mehr als 120.000 Menschen zum Opfer fielen. Taylor droht lebenslange Haft.

Video ansehen 01:33