1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Tauschen statt kaufen - Geschäfte ohne Geld

Kann man auch ganz ohne Geld Geschäfte machen? Mann kann! Immer mehr Firmen schließen sich in sogenannten Barterringen zusammen, tauschen Waren oder Dienstleistungen untereinander. MADE IN GERMANY stellt zwei Betriebe vor, die bartern und die Vorteile des geldlosen Systems nutzen. Geschäfte ohne Geld - eine alternative Wirtschaftsform mit Zukunft?

Video ansehen 04:24
Holger Zahn ist Geschäftsführer der Baumschule Späth in Berlin. Die älteste Baumschule Deutschlands beschäftigt 50 Mitarbeiter und bewirtschaftet 25 Hektar Land - große Gewinne sind so nicht zu erzielen. Als Holger Zahn im Sommer 2011 den Betrieb erweitern will, braucht er einen Kredit. Aber die Banken mauern. Er schaut sich nach Alternativen um und findet sie: Er wird Mitglied bei der Deutschen Kompensationsgesellschaft, einem Barterring mit Sitz in Berlin. Nun übernimmt ein Mitglied dieses Rings, ein Bauunternehmer aus Neuruppin die Arbeiten. Im Ausgleich dazu muss Holger Zahn Pflanzen an ihn liefern. Anja Kimmig über das geldlose Geschäft.