1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Tarzans Sohn besucht Geburtshaus des Vaters in Rumänien

Der Sohn des legendären Tarzan-Darstellers Johnny Weissmüller hat am Samstag das Geburtshaus seines Vaters in der westrumänischen Stadt Temeswar besucht. Hundert Jahre nach der Geburt seines Vaters enthüllte der 63-jährige Johnny Scott Weissmüller eine Gedenktafel am Haus der Familie Weissmüller im Temeswarer Viertel Freidorf.

Der spätere Olympia-Sieger und Tarzan-Darsteller Johnny Weissmüller kam am 2. Juni 1904 in Freidorf bei Temeswar auf die Welt. Sieben Monate später wanderten seine Eltern mit ihm nach Amerika aus. Weissmüller gewann im Schwimmen fünf Mal olympisches Gold für die USA und stellte zwischen 1924 und 1932 67 Weltrekorde auf. Berühmt wurde er als Tarzan-Darsteller. Johnny Weissmüller starb 1984 in Acapulco/USA.