1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Taliban-Führer Dadullah festgenommen

In Pakistan haben Sicherheitskräfte den Taliban-Führer Mansur Dadullah verwundet und verhaftet. Der Festnahme soll ein Streit auf der Kommandoebene der radikalislamischen Taliban-Milizen vorausgegangen sein.

Unbekannte Taliban-Kämpfer in Afghanistan - mit Mansur Dadullah ist einer der Anführer verhaftet worden (Foto: Archiv/AP)

Unbekannte Taliban-Kämpfer in Afghanistan - mit Mansur Dadullah ist einer der Anführer verhaftet worden (Foto: Archiv)

Pakistanische Sicherheitskräfte haben im Südwesten des Landes einen der ranghöchsten Talibanführer, Mansur Dadullah, verwundet und festgenommen. Dadullah und vier weitere Aufständische seien am Montagmorgen (11.2.2008) in der Provinz Belutschistan im Grenzgebiet zu Afghanistan gefangengenommen worden. Dies teilte der Polizeichef der Provinz, Saud Gohar, mit. Der Geheimdienst habe über seinen Aufenthaltsort Bescheid gewusst.

In der afghanischen Hauptstadt Kabul begrüßte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums die Festnahme. Von den Taliban gab es zunächst keine Bestätigung.

Dadullah habe Widerstand geleistet, sagte der Polizeichef weiter. Dadullah soll einer der fünf Taliban sein, die 2007 im Austausch des gekidnappten italienischen Journalisten Daniele Mastrogiacomo freigepresst wurden.

Streit zwischen Dadullah und der Kommandoebene?

In afghanischen Sicherheitskreisen hieß es, die Festnahme sei zustande gekommen, weil es Streit zwischen Dadullah und der Taliban-Kommandoebene gegeben habe. Die radikalislamischen Taliban hatten Dadullah Ende 2007 als Kommandeur im Süden Afghanistans abgesetzt. Zur Begründung hieß es damals, er habe Befehle nicht befolgt.

Die Entscheidung soll auf den Taliban-Anführer Mullah Omar zurückgehen. Später wurde die Absetzung von einem Sprecher Dadullahs dementiert. Jetzt heißt es aus afghanischen Sicherheitskreisen, Mansur Dadullah sei festgenommen worden, weil ihn Mullah Omar nicht mehr benötige.

Der im Mai 2007 getötete Bruder von Mansur, Mullah Dadullah (Foto: Archiv/AP)

Der im Mai 2007 getötete Bruder von Mansur, Mullah Dadullah (Foto: Archiv)

Mansur Dadullah war als Kommandeur im Süden Afghanistans Nachfolger seines Bruders Mullah Dadullah, der im Mai 2007 bei einem NATO-Einsatz getötet wurde. Mullah Dadullah war der ranghöchste Taliban-Kommandeur, der seit der US-geführten Invasion in Afghanistan Ende 2001 ums Leben kam. (kap)