1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

TV

Tagebuch aus Nordkorea

Journalist Lucca Faccio zählt zu den wenigen westlichen Reisenden, die Nordkorea von innen kennen. Auf mehreren Fahrten durch das abgeschottete Land ist es ihm gelungen, Beziehungen zu den Einheimischen aufzubauen.

Er hat dort dieselben menschlichen Bedürfnisse entdeckt wie bei uns auch, allerdings verdeckt von einem Schleier aus Repression und Indoktrination.

Eine Reise der besonderen Art erlebt, wer sich hinter den letzten Eisernen Vorhang der Welt begibt: nach Nordkorea, von wo wir nur die immer gleichen Bilder von Raketenstarts und bunten Massenveranstaltungen kennen. Regiert wird das Land von Diktator Kim Jong Un, den das Volk als gottgleichen Übervater verehrt, oder verehren muss. Wenig ist vom Alltagsleben in Nordkorea bekannt, denn die Bilder, die nach außen dringen, sind alle von der Regierung zensiert. Unterdrückung, die erzwungene Gleichschaltung der Gesellschaft und die hungernde Landbevölkerung bekommen Reisende nicht zu sehen. Dennoch gelingt es dem Journalisten Lucca Faccio, interessante Einblicke in das abgeschottete Land zu ermöglichen - obwohl natürlich bei jeder seiner Reisen Aufpasser im Staatsdienst an seiner Seite sind.

Sendezeiten: 

DW (Deutsch+)

FR 29.12.2017 – 03:00 UTC
FR 29.12.2017 – 13:15 UTC
SA 30.12.2017 – 05:15 UTC
SA 30.12.2017 – 10:30 UTC

Vancouver UTC -8 | New York UTC -5 | Sao Paulo UTC -2

DW (Deutsch)

DO 28.12.2017 – 16:15 UTC
FR 29.12.2017 – 02:30 UTC
FR 29.12.2017 – 13:30 UTC
SA 30.12.2017 – 04:45 UTC
SA 30.12.2017 – 09:45 UTC
MO 01.01.2018 – 06:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8