1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Tag des offenen Denkmals" mit Rekordzahlen

Mehr als 6700 Gebäude in rund 2500 Städten und Gemeinden sind am 14. September 2003 - dem "Tag des offenen Denkmals" - für die Öffentlichkeit zugänglich. Neben Baudenkmälern könnten unter anderem auch Parks und Ausgrabungen besichtigt werden, teilte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn mit.

Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen ist nach Angaben der Stiftung das Thema "Wohnen im Baudenkmal". Von Wassermühlen über Bauernkaten bis zu Fabrikantenvillen und Fabriken könnten diesmal besonders viele private Gebäude besichtigt werden. Zudem werde in zahlreichen Vorträgen oder Rundgängen die Geschichte des Wohnens geschildert - vom Alltag im Bauernhaus bis zum Leben in Mietskasernen des 20. Jahrhunderts.

WWW-Links

  • Datum 11.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43rL
  • Datum 11.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/43rL