1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Tag der offenen Tür im Bonner Funkhaus

Unter dem Motto "Bonn: international - innovativ - informativ" öffnen am Sonntag, 30. August, 10 – 18 Uhr, die Deutsche Welle und viele weitere Institutionen in Bonn ihre Pforten und informieren über ihre Arbeit.

default

Das Funkhaus der Deutschen Welle im Bundesviertel.

Führungen, Vorträge, Besuche im Ü-Wagen oder Ausschnitte aus dem Konzertprogramm des DW-Chors stehen in der Zentrale des deutschen Auslandssenders auf dem Programm.

Der Klimawandel und seine Auswirkungen sind beispielsweise Thema eines Vortrags von Irene Quaile. Die DW- Reporterin war in Spitzbergen, Alaska und Grönland unterwegs und berichtete im Rahmen eines internationalen Medienprojekts über die Forschungsarbeiten an Gletschern. DW-Sportreporter Stefan Nestler legte im April bei einer Expedition zum Nordpol auf Skiern, einen Materialschlitten ziehend, die letzten 120 Kilometer zurück. Sein Abenteuer im Eis bei minus 37 Grad Celsiuns schildert Nestler anhand von Fotos und Originaltönen.

Märchen multimedial
Für eine neue Podcastreihe haben DW-Mitarbeiter aus Brasilien und Russland, aus Indien, Tansania und vielen weiteren Ländern ihre Märchen erzählt. Sie sind auf Deutsch und in Originalsprache - liebevoll animiert mit einem Zeichentrickfilm - zu hören und zu sehen.

Für die kleinen Besucher gibt es außerdem das Eltern-Kind-Büro zu entdecken. Während die Eltern mit einer Führung unterwegs sind oder einem Vortrag lauschen, unterhalten Tagesmütter vom Bonner „Netzwerk Kinderbetreuung in Familien“ die Kleinen mit Spielen und Schminken.

Downloads

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com