1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Tag der Entscheidung

default

Am 6. Juni 1944 landeten die Westalliierten an der französischen Küste in der Normandie. Junge Soldaten aus den USA, Großbritannien und Kanada stürmten über die Strände von Arromanches und überraschten die deutschen Besatzer im Schlaf. Was folgte, war eine gewaltige Materialschlacht, der Tod von tausenden Menschen und die Befreiung Europas vom nationalsozialistischen Deutschland.

60 Jahre nach dem so genannten D-Day sind die einstigen Kriegsplätze durch Touristenrouten verbunden. Idyllische Strandhäuser stehen neben verrosteten Panzern. Hier wird nun erstmals auch ein deutscher Kanzler an der offiziellen Gedenkfeier teilnehmen.

Ein DW-WORLD-Dossier über Hintergründe eines bedeutenden Tages.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links