1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Asien

Tag 5: Überraschungen in Zhengzhou

In der zentralchinesischen Provinz Henan trat das Bundesjugendorchester am Montag auf. Am Rande der Veranstaltung sind die jungen Musiker von der Provinzhauptstadt Zhengzhou sehr beeindruckt und total verblüfft.

Erinnerungsfoto Skyline Zhengzou. (Foto: BJO)

Bundesjugendorchester in Zhengzhou

Auf der ohnehin schon spannenden und vielseitigen China-Tournee gab es heute einige Überraschungen.

Zum ersten hat uns nach einem ruhigen Morgen ein unglaublich üppiges Mittagessen im Hotel erwartet.

Zum zweiten überraschte uns unser heutiger Konzertsaal. Von außen ein durchaus krasser Bau, der an fünf verschiedene große Eier mit zwei überdimensionalen Glasflügeln und einem Turm in der Mitte erinnert. Der Saal selbst sah relativ einfach und unscheinbar aus. Doch die Akustik fetzte einige wichtigen deutschen Säle von den ersten Plätzen der Top-Akustik und machte dieses Konzert zu einem der besten der Tournee.

Zhengzhou (Foto: KPA KOEVESDI)

Provinzhauptstadt Zhengzhou

Zum dritten klappten einige Unterkiefer sprachlos runter, als wir die nächtliche Skyline von der Provinzhauptstadt Zhengzhou sehen konnten. Die ähnelt - durch die riesigen Lichtanlagen und LEDs an den Hochhäusern - einem gigantischen Flipper, der ständig in Bewegung war und ihre auffälligen Farben wechselte.

Glücklich zurück im Hotel und bereit für die nächsten Überraschungen, die uns das farbige China zu bieten hat.