1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaftsreportage

T-Shirts für den Weltmarkt – billig produziert

Rund um Myanmars Wirtschaftszentrum Rangun gibt es etwa 200 Textilfabriken. Bis zu 100.000 Arbeiter, meist Frauen und auch Kinder, produzieren Hosen, T-Shirts und Hemden im Auftrag asiatischer und europäischer Firmen.

Der Arbeitstag dauert meist länger als elf Stunden, das Monatseinkommen liegt bei umgerechnet 30 bis 80 US-Dollar.