1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

T-Online mit positivem Ergebnis

Der größte europäische Internet-Anbieter T-Online hat im zweiten Quartal 2003 schwarze Zahlen geschrieben. Der Gewinn vor Steuern verbesserte sich auf 23 Millionen Euro nach einem Verlust von 130 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um etwa 20 Prozent auf knapp 900 Millionen Euro. Positiv wirkten sich dabei der höhere Anteil an Breitbandkunden und die gute Netzauslastung aus, teilte die Tochter der Deutschen Telekom mit.

  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yD2
  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yD2