1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Türkischer Medienkonzern bietet für ProSiebenSat.1

Der türkische Medienkonzern Dogan will ProSiebenSat.1 übernehmen. Er bestätigte, ins Rennen um die Münchner Sendergruppe gehen zu wollen. ProSiebenSat.1-Eigentümer Haim Saban habe sich versichern lassen, dass es bei dem Gebot keinen Zusammenhang zwischen Springer und Dogan gebe, berichtete die 'Financial Times Deutschland' am Dienstag. Es war spekuliert worden, dass über diesen Umweg auch Springer noch zum Zuge kommen könnte - erst vergangene Woche kaufte sich der Medienkonzern bei einer Dogan TV-Tochter ein. Zu Dogans Imperium zählen in der Türkei bereits drei Fernsehkanäle.

  • Datum 21.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Q0D
  • Datum 21.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Q0D