1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Türkische Agenten in Deutschland festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat drei Männer festnehmen lassen, die für einen türkischen Geheimdienst gearbeitet haben sollen. Sie bespitzelten offenbar unter anderem ihre Landsleute.

Laut Haftbefehl des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs besteht der dringende Verdacht der geheimdienstlichen Agententätigkeit. Einer der drei Männer mit türkischer Staatsangehörigkeit soll die beiden anderen angeleitet haben, Informationen über in Deutschland lebende Landsleute und hiesige Organisationsstrukturen zu sammeln und an ihn weiterzuleiten.

Der Zugriff war am Mittwoch erfolgt: Ein 58-Jähriger und ein 33-Jähriger wurden am Frankfurter Flughafen von Beamten des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz festgenommen. Der dritte Verdächtige, ein ebenfalls 58-Jähriger, wurde an seinem Wohnort in Nordrhein-Westfalen gefasst. Das Trio sitzt in Untersuchungshaft.

Unter Leitung des Generalbundesanwalts werden die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen in dem Fall vom Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geführt.

bri/sc (dpa, afp)