1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Türkei: Syrisch - Orthodoxe unter Druck

Es ist eines der ältesten christlichen Klöster der Welt: Die syrisch-orthodoxe Klosterkirche Mor Gabriel im Südosten der Türkei. Doch der Orden lebt im Streit mit den umliegenden Kurdendörfern.

Video ansehen 05:29

In mehreren Gerichtsverfahren geht es um Vorwürfe, das Kloster habe sich die umliegenden Ländereien unrechtmäßig angeeignet. Auch die staatliche Forstbehörde gehört zu den Klägern, was die Klosteräbte für ein Zeichen religiöser Diskriminierung hält. In den letzten Jahren waren verstärkt wieder syrisch-orthodoxe Kirchenmitglieder in ihre Heimat rund um den heiligen Berg Tur Abdin zurückgekehrt. Ein Neuanfang nachdem in den letzten Jahrzehnten mehr als 300.000 Christen die Gegend verlassen hatten, um Verfolgung und Unterdrückung zu entgehen.