1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Türkei: Proteste, Wasserwerfer und Tränengas

Ministerpräsident Erdogan hat den besetzten Gezi-Park in Istanbul räumen lassen. Innerhalb von Minuten hatte die Polizei hunderte Demonstranten gewaltsam aus dem Park vertrieben. Zwei Wochen hatten sie dort um den Erhalt des Grünstreifens gekämpft und den autoritären Regierungsstil des Ministerpräsidenten kritisiert. Nach der Räumung setzten die Gegner Erdogans ihre Proteste fort.

Video ansehen 01:30