1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Syrische Flüchtlinge in Deutschland

Familie Alahmad ist aus Syrien nach Deutschland geflohen. Jetzt lebt sie in einem Asylbewerberheim im süddeutschen Ingolstadt, in Sicherheit. Doch die Geschehnisse in Syrien lassen sie nicht los. Täglich erreichen sie neue Schreckensmeldungen aus der Heimat. Viele Angehörige und Freunde haben bereits ihr Leben in dem Bürgerkrieg gelassen. Auch Shaveen, eine syrische Christin, lebt im Ingolstädter Heim. Sie kennt Deutschland noch aus ihrer Studienzeit. Jetzt sucht sie hier Asyl. Auch ihre Gedanken kreisen um Syrien, täglich verfolgt sie im Internet, was ihre Freunde und Verwandten dort erleben. Halt in ihrem Glauben findet sie derzeit nicht - seit Kriegsausbruch hat sie keine Kirche mehr betreten. Auch Weihnachten wird sie dieses Jahr nicht feiern. Über ihrer Heimat liege der Geruch des Todes, erzählt sie DW-Reporterin Sandra Havenith, es gebe keinen Grund zur Freude.

Audio und Video zum Thema