1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Syrien: Tote in Protest-Hochburg Daraa

Russland schließt trotz anhaltender Gefechte eine militärische Intervention im Syrien-Konflikt aus. Das sagte Außenminister Lawrow. Er setzt auf eine internationale Konferenz unter Beteiligung des Iran. Nach Oppositionsangaben geht das Blutvergießen in Syrien unvermindet weiter. Regierungstruppen sollen am Samstag allein in der südlichen Provinz Daraa mindestens 17 Menschen getötet haben.

Video ansehen 01:37