1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Sylvester Stallone kämpft mit Rocky 6 gegen Altersdiskriminierung

Sylvester Stallone (60) sieht seinen sechsten Film über den Boxer Rocky als einen Beitrag gegen Altersdiskriminierung. Ältere Leute dürften nicht vorzeitig abgeschrieben werden, sagte Stallone am Donnerstag (11.1.2007) in Köln bei der Präsentation von "Rocky Balboa" (Kinostart: 8. Februar). "Wenn Leute älter werden, werden sie vielleicht nicht unbedingt körperlich stärker, aber sie werden besser." Ihr Erfahrungsschatz werde oft nicht ausreichend gewürdigt.

So wie der alternde Rocky im Film ein spätes Comeback wage, stellten sich viele Ältere noch einmal neuen Herausforderungen, und genau das halte jung. "Es geht eigentlich im ganzen Leben nur um Comebacks, unser aller Leben ist ein Comeback", meinte der Filmschauspieler. Dabei bestreite er nicht, dass das Leben mit den Jahren härter werde. So sei das Fitness-Training für den neuen Film eine furchtbare Tortur gewesen.