1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

"Surf&Rail" zum Jahreswechsel nur begrenzt möglich

Am Jahreswechsel können Reisende ihre Bahnkarten nur eingeschränkt im Internet kaufen. Die Bahn begründete in Frankfurt die Beschränkungen der Online-Buchungsfunktionen auf www.bahn.de vom 31. Dezember bis zum 1. Januar mit der Euro-Umstellung. Daher könnten Tickets des Sonderangebotes "Surf&Rail" am 31. Dezember nur bis 18.00 Uhr und am 1. Januar erst ab 8.00 Uhr morgens im Internet gekauft werden. Die Auskunft über Preise und die Fahrkartenbestellung zum normalen Fahrpreis seien nur bis 24.00 Uhr am 30. Dezember möglich. Auch die Reisezentren in den Bahnhöfen schließen zu Silvester früher als sonst: Statt zwischen 21.00 und 23.00 Uhr machen die Mitarbeiter um 18.00 die Schalter dicht, an manchen Bahnhöfen schon um 13.00 Uhr.